Unsere Bewertung

Gesamturteil: 4/5

> Zum Anbieter

  • Kontoeröffnung ab 200€
  • Bis zu 94% Rendite
  • Bis zu 20% Verlustabsicherung
  • Bis zu 1000% Rendite im High-Yield Bereich
  • Mehr als 100 Basiswerte verfügbar

 

Anyoption im Test

Anyoption ist ein weiteres bekanntes Gesicht auf dem Markt der Broker von binären Optionen. Ein Anyoption Test lässt erkennen, dass es sich bei dem Anbieter durchaus um einen seriösen Vertreter der Online Broker handelt. Im folgenden Anyoption Bericht können interessierte Leser mehr über die Vorteile des Brokers von binären Optionen im Vergleich zu konkurrierenden Unternehmen herausfinden. Dabei lassen sich bereits hier Anyoption Erfahrungen zu den Bereichen Handelsplattform, Arten des Tradings, Zahlungsvarianten und Informationen zum Trading machen. Selbstverständlich wollen wir nicht die Bonusoptionen vergessen, die es auch bei Anyoption gibt.

Die Vorteile von Anyoption

Anyoption ist ehrgeizig auf dem Weg in die Spitzengruppe der Optionsanbieter. Der Anspruch soll nach Unternehmensangaben nicht weniger sein, als der größte und bekannteste Anbieter im Markt zu werden. Bis dahin ist es zwar noch ein schwieriger Weg, denn die Wettbewerber schlafen nicht. Aber Anyoption weiß sein Angebot auf neue Marktteilnehmer anzupassen und seine Zielgruppe breit auszulegen. Dem Kunden selbst fällt zunächst einmal die sehr faire Preis-Leistung Gestaltung auf.

Betrachtet man die Angebotsvielfalt des Brokers, so wird einem schnell klar, dass Anyoption viel in breite Handelsmöglichkeiten investiert. Seit mehreren Jahren besticht Anyoption durch seine Allround Fähigkeiten. Selbst im sozialen Netzwerk Facebook kann man mehr als 18.000 Fans aufweisen. Dies bestätigt nur die Innovationsfreude und Kreativität des Brokers in Sachen Trades und Plattform.

Und so können auch Anfänger sich problemlos in die Welt der binären Optionen stürzen. Dies unterstützt Anyoption sogar durch ein umfassendes Lernzentrum. Hier gibt es Erklärungen, Hinweise zu ersten Schritten im Handel, sowie sehr gute Tutorials, die auch durchaus schwierige Themengebiete gekonnt behandeln. Zu finden ist dies alles unkompliziert im Internetauftritt des Brokers. Wenn man dann noch bedenkt, dass die Preise für Trades und die Mindesteinzahlung vergleichbar gering gehalten sind, dann liegt einem die Empfehlung an Neueinsteiger und Anfänger im Handel mit binären Optionen förmlich auf den Lippen.

Durch die breite Zielgruppenauslegung finden aber auch erfahrenere Nutzer ihr Glück bei Anyoption. Selbst das Lernzentrum eignet sich für diese Trader. Denn hier kann das Fachwissen beständig ausgebaut werden.

Gedanken um die Sicherheit sollte man sich als Anleger natürlich immer machen. Anyoption ist aber ganz offiziell lizenziert und reguliert und sämtliche Transaktionen sind höchstmodern mit SSL-Verschlüsselung geschützt. Zudem werden Kundengelder den EU-Richtlinien entsprechend vom Unternehmensvermögen getrennt verwaltet.

Die Eigene Plattform

In Sachen Handelsplattform hat man sich bei Anyoption für eine eigene Handelsplattform entschieden und nicht für die Software eines Drittanbieters, wie es bei vielen Brokern im Markt der Fall ist. Dies bringt den Vorteil mit sich, dass man im Unternehmen komplett auf eigene Handelsphilosophien vertrauen kann und sich nicht von den Vorgaben einer fremden Software limitieren lassen muss.

Und die Eigenentwicklung von Anyoption weiß zu überzeugen. Es gibt Echtzeitkurse (bereitgestellt von Thomson Reuters), genauso wie sogenannte Oszillatoren und Indikatoren für Kursentwicklungen. Auch Ablaufraten und die neuesten Nachrichten werden transparent und sehr übersichtlich dargestellt. So wird die Plattform vom nötigen Handelsinstrument zum informationsreichen Leistungszentrum.

Gezielt handeln mit guten Handelsarten

Wir haben die grundlegenden Vorteile für Anfänger im Handel mit binären Optionen ja bereits erläutert. Betrachtet man nun die verschiedenen Handelsmöglichkeiten wird deutlich, dass auch erfahrene Privatanleger bei Anyoption voll auf ihre Kosten kommen können. Denn die Software erlaubt es gleich vier verschiedene Chartfenster zu öffnen und simultan zu bedienen.

Die Navigation funktioniert dabei sehr intuitiv und lässt es zu, sich problemlos zurechtzufinden und die Website problemlos zu bedienen. Es lässt sich also beobachten, dass auch die Handelsplattform sowohl für Anfänger, die vor allem Übersichtlichkeit brauchen, sowie für erfahrene Händler, die es auf viele Funktionen und Darstellungsmöglichkeiten abgesehen haben, konzipiert ist.

Die Handelsplattform ist dabei auf allerlei Geräten abrufbar. Natürlich ist das Hauptinstrument der heimische PC. Jedoch können auch Händler unterwegs Trades abschließen. Denn Anyoption stellt eine eigene App für Smartphones und Tablets zur Verfügung.

Rund 200 Märkte aus dem Online Handel lassen sich über Anyoption ansteuern. Es sollte also nicht verwundern, dass dazu auch die großen Indizes des Dow Jones, DAX und NASDAQ mit von der Partie sind. Optionen gibt es zudem auch auf Basiswerte wie Aktien und Rohstoffe. Um sein Portfolio aufzufächern können Aktien auch direkt erworben werden.

Klar, die Haupthandelsart ist die klassische Call- und Put-Option. Wobei andere komplexere Möglichkeiten von Trades auch zur Verfügung stehen. Ein einfacher Mausklick eröffnet in der Regel Trades und Positionen. Genauso einfach schließt man den Handel. Dies geht in einer flexibleren Variante mit der Zusatzfunktion des Take Profit. Der Broker erlaubt hier Einfluss auf die Optionslaufzeit zu nehmen. Eine andere Funktion ist beispielsweise das Roll Forward, welches die Optionslaufzeit mal eben schnell verdoppeln lässt.

Hohe Renditen verspricht die One Touch Handelsart. Während es im normalen Handel komplett unerheblich ist, wie der Kursverlauf innerhalb der Laufzeit genau aussieht (lediglich Start- und Endzeitpunkt sind von Bedeutung), lässt das One Touch Verfahren Wetten auf genau diesen abschließen. Der Trade ist nämlich dann erfolgreich, wenn ein bestimmter festgelegter Kurs mindestens einmal in der festgeschriebenen Laufzeit erreicht wird.

Anyoption – ein seriöser Anbieter reguliert auf Zypern

Wer sich Sorgen um die Professionalität des Anbieters macht, dem ist zu empfehlen einfach mal die Geschichte von Anyoption unter die Lupe zu nehmen. Denn es gibt den Broker bereits seit dem Jahr 2008 und durch die gute Arbeit gelang eine imponierende Entwicklung. Über Jahre hinweg konnte man sich bei Anyoption das Vertrauen von mehr und mehr Kunden erarbeiten. Heute verbindet man im Markt die Marke des Brokers vor allem mit Transparenz und Innovation. Der Kundenstamm ist mittlerweile ein internationales Klientel. Daher sind die Angebote von Anyoption in mehreren Sprachen vorhanden.

Ein weiteres wichtiges Charakteristikum eines seriösen Anbieters ist der Kundendienst. Hier weist Anyoption einen Service auf, der rund um die Uhr zu erreichen ist. Wie bereits erwähnt, ist dies in mehreren Sprachen möglich (und ja Deutsch ist eine von diesen). Das Team des Brokers agiert dabei äußerst kompetent und kundenorientiert. Da dies mit einer herzlichen Freundlichkeit geschieht, überzeugen uns die Leistungen des Kundendienst voll und ganz.

Das Aushängeschild der Transparenz bedient Anyoption auch zum Thema Sicherheit. Alle Informationen hierzu sind auf der Website übersichtlich dargestellt. Der Handelsplattform und der Internetauftritt unterliegen der SSL-Verschlüsselung, die vor fremden Eingriffen gekonnt Schutz leistet. Um das Risiko von Hackern und Unzulässigkeiten auf ein Minimum zu beschränken erlaubt sich Anyoption regelmäßige Prüfungen nach den Standards der Branche. Außerdem kommen die neuesten Techniken und Produkte wie Firewalls und IDS zum Zuge.

Wie Sie vielleicht wissen, sind Optionen Derivate. Somit ist es wenig überraschend, dass Anyoption Teil der Ouroboros Derivates Trading Limited ist. Ein Unternehmen, dass auf Zypern beheimatet ist. Reguliert wird der Broker daher von der erfahrenen CySEC, dass sich gleich um mehrere Anbieter kümmert. Die Behörde arbeitet selbstverständlich auf Basis von Richtlinien der Europäischen Union. Warum viele Unternehmen Zypern als Standort wählen, ist blitzschnell durch den dortigen Steuersatz erklärt, der unter 10 Prozent liegt und damit finanzielle Vorteile für die Broker bedeutet.

 

Ein- und Auszahlungen

Anyoption spricht seinen Kunden eine 100 prozentige Sicherheit ihrer Einzahlungen aus. Die Mindesteinzahlung liegt bei 250 Euro. Dies entspricht dem zehnfachen Summe des Mindesthandelsvolumens, das bei 25 Euro liegt.

Um sein Konto aufzuladen, stehen einem einige Wege zur Verfügung. Es lässt sich also wählen ob man lieber auf die Dienste seiner Kreditkarte vertraut, die klassische Banküberweisung wählt, oder ob man auf Drittanbieter wie Skrill vertraut. Hier muss jedoch gesagt werden, dass andere Broker teils deutlich mehrere Wege der Einzahlung zur Verfügung stellen.

Auszahlungen werden dafür schnell und umgehend behandelt. Je nach gewählter Variante unterscheidet sich die Wartezeit, länger als fünf Werktage sollte man aber auf keinen Fall warten müssen.

Anyoption schüttet interessanterweise keinen allgemeinen Bonus aus. Wer sich dennoch einen Handelsvorteil sichern will, der kann einen Bonus individuell mit dem Unternehmen direkt verhandeln. Man sollte sich aber nicht wirklich mit weniger als 100 Prozent der eigenen Einzahlung zufrieden geben. Die Bonusbedingungen verlangen in der Regel die 15-malige Umsetzung des Bonusbetrages, bevor dieser auszahlbar ist. Wer also gut verhandelt, kann sich über faire Umsatzbedingungen freuen, die durchaus zu erfüllen sind.

Unser Fazit zu AnyOption

Anyoption ist ein erfahrener Broker, der langjährige Erfahrungen aufweisen kann. Geprüft und kontrolliert wird man von der zypriotischen CySEC, die international bekannt ist für ihre gute Arbeit. Das große Aushängeschild des Unternehmens ist die Transparenz. Informationen zum Thema Sicherheit, Gebühren und zum Broker selbst lassen sich ohne Probleme auf der Website finden. Sicherheit wird bei Anyoption also groß geschrieben und man findet in diesem Anbieter einen zuverlässigen Partner.

Wer mit Aktien und Co und insbesondere mit Optionen handelt, der lässt sich immer auf ein Risiko ein. Dieser geht insbesondere bei den binären Optionen bis zum Totalverlust des Einsatzes. Deshalb sollte man nicht davor scheuen, soviel zu lernen wie es nur geht. Hierfür stellt Anyoption ein tolles Lernzentrum zur Verfügung, bei dem sowohl Beginner als auch fortgeschrittene Trader allerhand Material zur Weiterbildung finden.

Anyoption ist als Broker daher Händlern mit verschiedensten Erfahrungsleveln zu empfehlen. Die Handelsplattform verspricht nämlich sowohl eine tolle Übersichtlichkeit, als auch die Möglichkeit von aufwändigen Darstellungsmethoden und Handelsarten. Es lassen sich zudem auch spezielle Zusatzfunktionen verwenden, die es Händlern erlauben auf bereits abgeschlossene Deals in Echtzeit Einfluss zu nehmen.

In diesem Sinne kann man also nur noch zu verantwortungsbewusstem Handeln raten und viel Erfolg und ein wenig Glück zu den Trades bei Anyoption zu wünschen.

Weitere Artikel